Datenschutz

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite! Der Schutz der Privatsphäre und ein verantwortungsvoller Umgang mit personenbezogenen Daten ist für den Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V. (textil+mode) ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten wir zu welchen Zwecken erheben, speichern oder sonst verarbeiten und auf welcher rechtlichen Grundlage dies erfolgt. Die Kontaktdaten von uns als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung und die unseres betrieblichen Datenschutzbeauftragten finden Sie unten (Ziffer 5).

Stand: September 2020

1. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Website

1.1 Logfiles

Wir betreiben die Website www.faire-energiewende.de. Beim Aufrufen der Website erfasst unser System automatisiert bestimmte Daten vom Computersystem des aufrufenden Rechners und speichert diese in Protokolldateien (sog. Logfiles). Konkret werden folgende Daten erfasst: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Webseite, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware sowie Sitzungsdauer. Die Verarbeitung dieser Daten dient der reibungslosen Bereitstellung unserer Website, der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie der statistischen Auswertung. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den vorgenannten Zwecken.

1.2 Cookies

Bei der Nutzung unserer Website werden auf Ihrem Endgerät Cookies gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr Endgerät übertragen.

Wir verwenden sog. Sitzungscookies (Session-Cookies), um unser Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Diese werden automatisch gelöscht, wenn Sie die Sitzung beenden, z. B. durch Schließen des Browsers. Der Einsatz der von uns verwendeten Cookies und der durch Cookies verarbeiteten Daten erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den vorgenannten Zwecken.

Für bestimmte Cookies ist die Einwilligung des Nutzers gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO erforderlich, z. B. beim Einsatz von Cookies oder ähnlicher Technologien, die im Zusammenhang mit der Analyse unserer Website eingesetzt werden (siehe Näheres unter Ziffer 1.3).  Solche Cookies werden wir nur dann einsetzen, wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben. Ihre Einwilligung können Sie über unseren sog. „Cookie Banner“ erteilen, der beim Aufrufen unserer Website erscheint. Ihre Einwilligung wird wiederum durch ein sog. Opt-in-Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Ihre Einwilligung können Sie hier 

Einstellungen anpassen

 ändern oder widerrufen.

Die Speicherung von Cookies kann außerdem durch eine entsprechende Konfiguration in den Browsereinstellungen deaktiviert werden. Dort können Sie auch bereits gespeicherte Cookies löschen lassen. Außerdem können Sie den Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden oder ein Hinweis erscheint, bevor neue Cookies angelegt werden. Ein vollständiges Deaktivieren von Cookies kann ggf. dazu führen, dass Sie unser Online-Angebot nicht mehr vollumfänglich nutzen können.

1.3 Google Analytics

Wir verwenden für diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Die hierdurch gewonnenen Informationen dienen dazu, unser Onlineangebot zu verbessern, insbesondere unsere Website für die Nutzer interessanter zu gestalten. Hierfür werden – sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben – Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert (siehe oben Ziffer 1.2). Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung auf unserer Webseite aktiviert, d.h. Ihre IP-Adresse wird gekürzt und von Google nur innerhalb der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum verarbeitet und gespeichert. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Analytics finden Sie hier: https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/

Informationen zur Änderung oder zum Widerruf Ihrer Einwilligung finden Sie oben (Ziffer 1.2). Außerdem haben Sie die Möglichkeit, das „Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics“ zu installieren. Weitere Hinweise hierzu finden Sie hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

1.4 Social Media Share Buttons und Youtube-Videos

Sie haben die Möglichkeit, bestimmte Beiträge auf unserer Website über die sog. Share Buttons in den Social Media-Diensten Facebook, Twitter und LinkedIn zu teilen. Den jeweiligen Anbieter erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Durch den bloßen Besuch unserer Website werden noch keine Daten an die Social-Media-Anbieter übermittelt. Erst wenn Sie zum Teilen eines Beitrags den Share-Button aktiv anklicken, wird eine Verbindung zwischen ihrem Browser und dem jeweiligen Anbieter aufgebaut. Wir weisen darauf hin, dass die Anbieter der Social Media-Dienste die Daten der Nutzer zu eigenen Zwecken verarbeiten (z. B. zu Werbe- und Marktforschungszwecken), wobei die Verarbeitung auch außerhalb der EU bzw. des EWR erfolgen kann. Dies kann ggf. auch unabhängig davon erfolgen, ob Sie über ein Nutzerkonto des Social Media-Dienstes verfügen, über das Sie eingeloggt sind. Auf die Datenverarbeitung dieser Anbieter haben wir keinen Einfluss. Detaillierte Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch die Anbieter sowie Möglichkeiten zur Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Nutzerdaten können Sie den Datenschutzhinweisen der Anbieter entnehmen (siehe Ziffer 2).

2. Social Media-Präsenz

Wir unterhalten Onlinepräsenzen in den Social Media-Netzwerken Facebook, Twitter und LinkedIn unter den Namen Bündnis faire Energiewende. Über diese Social Media-Präsenzen informieren wir die Öffentlichkeit und die Nutzer dieser sozialen Netzwerke über die Arbeit und die Positionen des Bündnisses faire Energiewende und seiner beteiligten Verbände sowie über sonstige aktuelle energiepolitische Themen. Außerdem kommunizieren wir hierüber auch mit den Nutzern der sozialen Netzwerke. Wenn Sie uns über eines der sozialen Netzwerke kontaktieren (z. B. über die Kommentarfunktion, Tweets, persönliche Nachrichten), werden wir Ihre Daten (Profilname/-bilder, Name, Inhalt der Nachricht etc.) ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. zur Kommunikation mit Ihnen verwenden (siehe Näheres unter Ziffer 3). Im Übrigen weisen wir darauf hin, dass die Anbieter der Social Media-Netzwerke die Daten ihrer Nutzer zu eigenen Zwecken verarbeiten (z. B. zu Werbe- und Marktforschungszwecken), wobei die Verarbeitung auch außerhalb der EU bzw. des EWR erfolgen kann. Auf die Datenverarbeitung dieser Anbieter haben wir keinen Einfluss. Detaillierte Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch die Anbieter sowie Möglichkeiten zur Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Nutzerdaten können Sie den nachfolgend verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter entnehmen:

Facebook: www.facebook.com/about/privacy

Twitter: www.twitter.com/de/privacy

LinkedIn: www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE

3. Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns per E-Mail, Brief, Fax oder über die Social Media Netzwerke und andere Fernkommunikationsmittel kommunizieren, erheben wir mindestens folgende Daten von Ihnen: Name, Inhalt der Nachricht und ggf. Ihren Profil-/Accountnamen, postalische Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Wir speichern Ihre Daten bis der aus dem berechtigten Interesse herrührende Zweck erfüllt ist. Wir überprüfen die Erforderlichkeit der Speicherung regelmäßig, spätestens jedoch alle zwei Jahre.

4. Ihre Betroffenenrechte

Als Betroffener haben Sie unter anderem das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich über uns bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Wir weisen darauf hin, dass diese Rechte an bestimmte Voraussetzungen geknüpft sein können.

5. Fragen und Kontakt

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte haben oder diese ausüben möchten, dann können Sie sich gern an uns wenden:

Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V.
(Gesamtverband textil+mode)
Reinhardtstr. 14 – 16
10117 Berlin
E-Mail: info[at]textil-mode.de

Weitere Kontaktdaten von uns finden Sie im Impressum.

Sie haben auch die Möglichkeit, sich an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu wenden: Dr. Michael Gold, Dr. Gold & Hohenadl – externe Datenschutzbeauftragte GbR, Mädelegabelstr. 54, 81825 München, d@tenschutz-extern.de.